Was ist denn "Auf Schock"?

 

"Wein kann man ebenso wenig nach seiner Analyse beurteilen, wie eine schöne Frau nach ihrem Röntgenbild."

 

 

Deshalb finden Sie auf meiner Weinkarte und im Rahmen der Weinprobe auch keine analytischen Angaben zu den Weinen. Wein ist viel mehr als Alkohol, Restzucker und Säure!

 

Damit für Sie diese Philosophie kein Weinlager mit Verriegelung bleibt, möchte ich Ihnen die Persönlichkeit meiner Weine mit Kunstwerken von www.schoenen-schlootz-art.de näherbringen. 

 

 

Lassen Sie sich verführen ....

Sekt (Traditionelle Flaschengärung)

Tanzendes Paar

Bei Jutta Fassian kauft man keinen Sekt sondern ein "Tanzendes Paar". Seit 1987 stellen wir Sekt in klassischer Flaschengärung her. Ein handwerk-liches Meisterstück und die Gründung des Weingutes Jutta Fassian. Seit 1995 bringt das Bild der Trierer Künstlerin - Regina Kaufmann- diesen Anfang und die schönen Momente des Sektgenusses zum Ausdruck.  

Weiß-Weine Trocken oder mit dem Kick Restsüße

Geh-Zeiten

Unser Rivaner ist eine alte Rebsorte mit neuem Flair. Duftig, sommerlich beeindruckend. Wie ein Urlaubstag am Meer.

Grauer Pinot

In einer Traube des Grauburgunders variieren die Farbnuancen der Beeren von  graugrünen bis zu rötlichen Tönen. Dieses Farbspiel findet sich im Bild des breitschultrigen, behäbigen "Grauen Pinot" wieder. Der volle, runde Pinot vermittelt den harmonischen, mediterranen Charakter dieses Weines.

Sonne Pur!

Scheu

Die Scheurebe ist eine Rarität an der Mosel. Sie glänzt mit lebendiger Frische, und entfaltet einen markanten Strauß an Obstaromen wie Cassis, Pfirsich, Stachelbeere. Unsere trockene Scheu besticht als Begleiter raffiniert gewürzter Speisen. 

Gelbe-Grazie

Trockener Wein ist kein Mädchen für den ersten Abend.

Trockener Wein will erobert und geliebt werden!

Die "gelbe Grazie" ist für alle Liebhaber ein idealer Begleiter zu Tisch.

Balance

Unser Riesling Classic ist getragenen von harmonischer Balance.
Vom Schiefer geprägte Frucht und Raffinesse umspielen seine rassige Rieslingart. In modernem, trockenem  Flair begeistert  der klassische Riesling als Königin der Weißweine.

Grüne Grazie

Spritzig und kess präsentiert sich die feinherbe Grazie in grün.

Mit dem Kick Restsüße besticht dieser Riesling als Alllrounder bei Tisch und als raffinierter Gesellschafter.

Layet

Aus dem Layfelsen unserer Großväter

 

Großvater und Urgroßvater Matthias Fassian prägen den Schiefer-Steinbruch. Stolz kultivieren wir dort den Riesling Weinberg "Layet". Ein feinherber  limitierter Riesling mit besonderer Finesse.

Rot, röter, am rötesten

Röschen

Röschen präsentiert sich mit edlem lachsfarbenem Teint. Kreiert aus der Spätburgunder Traube besticht er mit dessen fruchtiger Note. Der feinherbe Ausbau unterstreicht dieses Charisma und verleiht ihm seine leichte, beschwingte Art.

Leicht gekühlt auf der Terrasse an lauen Sommertagen mit Grillspezialitäten- so zaubern Sie mediterranes Flair!

Roter König

Die Poeten besingen die Rieslingrebe als -Königin des Weins.

Der Spätburgunder stellt als edle Rotweinrebe den königlichen Gegenspieler. Unser "Roter König" überzeugt, trocken ausgebaut, durch seine filigrane, rassige Note und den noblen, markanten Charakter.

Auf Schock

Der Schock des Ausdünnens im Reifestadium, regt die Rebe zur hohen Ausreifung der verbleibenden Trauben an.

Das Bild verdeutlicht diese Entwicklung, die unseren Dornfelder in der Weinbergslage "Auf Schock", zu heraus-ragender Qualität führt. Unser Power Tinto in trockener Varnante oder feinherb mit dem bestechenden Kick Restsüße. 

Manchmal muss es süßer sein

Blümchen

Die Blume im Glas. Sein Bukett und die große Dichte machen neugierig auf diesen Wein, der mit seiner großen Restsüße ein herrlicher Dessert- oder Käsebegleiter ist. Wir haben ihn mit gratiniertem Ziegenkäse an Honig probiert.

Ein Genuss!!

Rote Grazie

Unsere Grazie in Rot verkörpert den fruchtsüßen Riesling mit bestechender Eleganz. Die natürliche Restsüße paart den gerundeten Charakter mit belebender Spritzigkeit.

Der kann mehr als Dessert verzaubern!